WWW.HUBERT-BRUNE.DE Heimseite

JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  http://www.Junge Freiheit.de/        15. Dezember 2006

 


Leserbrief zu: „Verbürgte Freiheit“  (Heinz Odermann)

Fortsetzung des Krieges

Odermanns Analyse unserer Verhältnisse scheint mir etwas unvollständig zu sein, weil er alles auf das kapitalistische Wirtschaftssystem und den naturwissenschaftlichen Fortschritt schiebt.

Gastarbeiter kamen aus Italien, Spanien und Jugoslawien, nicht aber aus Afrika und dem Orient. Die Türken wurden uns von den USA aufgenötigt, weil die Türkei der Eckpfeiler der Nato war. Die Freizügigkeit der Türken haben wir Konrad Adenauer zu verdanken.

In Umkehrung des bekannten Clausewitz-Wortes können wir sagen: "Die Politik ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln." Für Franklin D. Roosevelt war die Aufhebung der rassischen Exklusivität des deutschen Volkes sein Kriegsziel number one, und das Reich sollte nicht nur zerstört werden, das Wort allein müsse aus dem Wortschatz verschwinden. Auf die Frage, was denn mit den Deutschen geschehen solle, die aus den Gebieten, die an Polen fallen sollten, vertrieben würden, antwortete Churchill: "Wir werden sie rösten!" Der erschreckende Geburtenschwund ist auch nicht auf wirtschaftliche Zwänge zurückzuführen, wie die gesetzlich erlaubte Abtreibung beweist. Auf Urteile des Bundesverfassungsgerichtes haben die etablierten Parteien bisher nicht reagiert!

Friedrich Brunner, Sottrum

Junge Freiheit vom 15. Dezember 2006


 

Zur benutzten und empfohlenen Literatur von:

WWW.HUBERT-BRUNE.DE